teglichalois

Weil in Bälde ein CIS Memberportrait über uns erscheinen soll, wird dieser Sonntag nachmittag unter anderem dazu genutzt, Fotos dafür aus dem Archiv zu kramen. Dabei sind wir über ein Video gestolpert, dass wir eigentlich schon vor zwei Jahren gemacht haben. Und das es defintiv verdient, nochmal aus der Schublade geholt zu werden. Es waren denkwürdige Dreharbeiten an einem heißen Sommertag in Welten im Südburgenland. Als Kulisse für die zu drehenden Musikvideos der ganz großartigen Band „Teglich Alois“ diente der Gasthof Saiger (der im letzten Teil des Medleys auch musikalisch gewürdigt wird), ein…nun, sagen wir ganz spezieller Ort. Vielleicht nur soviel: Wir haben an dem Drumherum nichts arrangiert oder gestellt.

Und weil es so schön war, haben wir auch noch gleich die spontane Mittagspausensession mitgefilmt:

Comments are closed.